Themenbezogene Interventionen


Es ist nicht möglich, die Begleitung für eine Veränderungsinitiative vollständig zu planen, weil Veränderungen sehr dynamisch und - zumindest teilweise - unvorhersehbar sind. Es ist aber sehr wichtig, schnell und gezielt auf wichtige Entwicklungen eines Projektes reagieren zu können. Durch die richtigen Governance-Strukturen und durch geeignete Werkzeuge ist es möglich, den Handlungsbedarf schnell zu identifizieren, um mit einem strukturierten Ansatz an den Schlüsselthemen zu arbeiten.


In vielen Fällen reicht eine gezielte Intervention in Form eines oder mehrerer Workshops, die wenige Stunden bis zu drei Tage dauern können. Kritisch ist dabei die Vorbereitung des Workshops durch Einzelgespräche mit den Schlüsselpersonen. Diese Einzelgespräche gehören ebenso zur Intervention wie eine Unterstützung der Teams bei der Umsetzung, und eine „After Action Review", die erlaubt, das Gelernte für künftige Themen zu übernehmen.

 

Herrmann Associates